10. July 2020

St. Moritz Gourmet Festival 2021 - «SWISS MADE»

Das St. Moritz Gourmet Festival 2021 findet vom 29. Januar bis 6. Februar unter dem Motto «SWISS MADE» statt. Die Organisatoren werfen damit bewusst ein Spotlight auf die fantastische Schweizer Gastronomieszene.

 

Ihr Kommen zugesagt haben bereits zum jetzigen Zeitpunkt acht von gesamthaft zehn Gastköchen: Tanja Grandits, die renommierteste Schweizer Spitzenköchin aus dem Stucki in Basel (**Michelin, 19 GaultMillau), sowie die Spitzenköche Mitja Birlo aus dem 7132 Silver in Vals/GR (**Michelin, 18 GaultMillau), Andreas Caminada aus dem Schloss Schauenstein in Fürstenau/GR (***Michelin, 19 GaultMillau), Tobias Funke aus dem Incantare im Gasthaus zur Fernsicht in Heiden/AR (**Michelin, 18 GaultMillau), Stefan Heilemann aus dem Widder im gleichnamigen Hotel in Zürich (**Michelin, 18 GaultMillau), Christian Kuchler aus der Taverne zum Schäfli in Wigoltingen/TG (**Michelin, 18 GaultMillau), Patrick Mahler aus dem focus im Park Hotel Vitznau/LU (**Michelin, 18 GaultMillau) und Mattias Roock aus dem Locanda Barbarossa im Hotel Castello del Sole in Ascona/TI (*Michelin, 18 GaultMillau). 

 

WOEHRLE PIROLA ist seit 2002 für die Gesamtorganisation und Umsetzung des St. Moritz Gourmet Festivals verantwortlich. Die Planung für das St. Moritz Gourmet Festival 2021 läuft bereits wieder auf Hochtouren. Neben der Koordination und Organisation des Events zeichnet sich die Agentur auch für die Akquise und das Sponsoring-Management verantwortlich, sowie für die Realisation und Produktion aller Werbemittel im On- und Offlinebereich, das Ticketing und die internationale Medienarbeit inklusive Betreuung der Journalisten vor Ort.

 

 

Hier geht's zum Line-Up 2021: stmoritz-gourmetfestival.ch

Newsletter