The Gramona Amuse Contest Switzerland 2020

Bereits zum zweiten Mal findet der «Gramona Amuse» Wettbewerb in der Schweiz statt und WOEHRLE PIROLA unterstützt die Smith & Smith Wine Company in der Medien- und PR-Arbeit. Weinhändler Smith & Smith und Presenting Partner Gramona laden dazu Köche und Weinenthusiasten in der Schweiz ein. Mitte Oktober findet das Finale zwischen den Top Ten aus der Vorentscheidung mit Live-Zubereitung vor der Fachjury und anschliessender Verkostung sowie Bewertung durch diese in der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern (SHL) statt. Bereits im letzten Jahr zeigten sich Juroren und anwesenden Medienvertreter beeindruckt von der geschmacklichen Vielfalt und konzeptionellen Tiefe sowie Ästhetik der Top Ten-Kreationen. Philipp Heid, Chef de Cuisine, und Steffi Heid, Chef de Service, aus dem Prisma im Parkhotel Vitznau haben mit ihrem Amuse Bouche «Jakobsmuschel mit Kohlrabi, Apfel, Koriander» das Rennen für sich entschieden. 

Das Siegerpaar gewinnt eine Reise nach Barcelona, inklusive Besuch des Weinguts Gramona und Dinner im Drei-Sterne-Restaurant «El Celler de Can Roca». 2019 hatten insgesamt 47 Teilnehmerpaare aus den unterschiedlichsten Gastrobetrieben in der Schweiz haben beim «Gramona Amuse Bouche 2019» Wettbewerb mitgemacht. Dabei galt es, ein Amuse Bouche passend zum Gran Reserva Imperial Brut des spanischen Weinguts Gramona zu kreieren. Neu gibt der Veranstalter das Thema «plant based – fine food» vor, an dem sich die teilnehmenden Teams bei der Umsetzung orientieren sollen.  

gramonaamuse.ch

Vorheriges Projekt

Mercedes-Benz Schweiz AG – MercedesTrophy 2020

Nächstes Projekt

FOOD ZURICH

Kunde seit 2019
Event Datum 25 Oktober 2020
Umsetzung 2019
   
Zurück

Newsletter