VBZ: Eröffnung Tram­verbindung Hardbrücke

Nach zweijähriger Bauzeit eröffneten die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) auf dem neu gestalteten Hardplatz im Dezember 2017 die Tramverbindung Hardbrücke. Neben einer geschlossenen Veranstaltung für Politik, Behörden, Projektpartner und Medien, beinhaltete die Eröffnung ein abwechslungsreiches Fest für die Stadtbevölkerung, Neben dem Familienprogramm mit dem Minitheater Hannibal und Glücksrad, Konzerteinlagen von Zürcher Newcomer Bands, Auftritte des Zürcher Comedians «Zukkihund» sowie die ersten Fahrten mit dem Tram über die Brücke, genossen die rund 2500 Besucher auch das vielfältige kulinarische Angebot der Food-Stände – allesamt mit lokalen Gastronomiebetrieben oder Vereinen umgesetzt.

WOEHRLE PIROLA überzeugte die VBZ im Frühjahr 2017 im Pitch um das Projekt mit einem innovativen und kreativen Konzept, das sich mit dem Aufhänger der Veranstaltung, dem VBZ Claim «Clever vernetzt» auseinandersetzte und diesen thematisch und visuell durchgehend wiederspiegelte – von der Grundidee bis hin zu den einzelnen Massnahmen. Neben der Infrastruktur inklusive Festzelt für 200 Personen zeichnete sich die Agentur zuständig für das F&B-Angebot des Marktes sowie die Gestaltung und Organisation des gesamten Rahmenprogramms mit diversen Highlights für Jung und Alt.

stadt-zuerich.ch/vbz

Previous Project

St. Moritz Gourmet Festival

Next Project

NEW JAGUAR E-PACE - Prelaunch Promotionstour

Kunde seit 2017
Umsetzung Dezember 2017
Besucher 2500
Back

Newsletter